Kategorien-Archiv Allgemein

VonChristian Kollmeier

Bodenmaiser Ortsmeisterschaft 2022

Am 02.07.22 fand auf den Stockbahnen am Silberberg die Bodenmaiser Ortsmeisterschaft im Stockschuß statt. Durchführer war der EC Eintracht Bodemais. Die Ortsmeisterschaft war an lokale Betriebe und Vereine gerichtet. Premiere war in diesem Jahr, es durfte je Mannschaft nur 1 „aktiver Stockschütze“ am Start sein. Es stellte sich im Laufe der Meisterschaft heraus, dass dieser Modus für eine Ortsmeisterschaft Ideal war. Bis zum letzten Spiel konnten noch 4. Mannschaften die Ortsmeisterkrone erreichen. Bei wunderbaren Bedingungen beteiligten sich 7. Mannschaften. Ab 13.00 Uhr konnte man sich an dass für manche unbekannte Sportgerät annähern, um die ersten Versuche zu starten. Beginn war dann um 14.00 Uhr. Nach kurzer Ansprache des 1. Vorsitzenden Kollmeier wurde das erste Spiel angepfiffen. Unterstützung erhielten die Schützen von Mitgliedern der Eintracht. Es folgten dann schöne, ausgeglichene und spannende Spiele. Wie schon betont, konnten vor dem letzten Spiel noch 4. Mannschaften den 1. Platz erreichen. Letztendlich ließ sich die Nachwuchsmannschaft EC Eintracht 2 mit den Schützen Lukas Weikl, Tobias Leutner, Niklas Probst, Birgit Kufner und EC Urgestein Georg Göstl den Sieg nicht mehr nehmen und gewann ihr letztes Spiel mit dem letzten Schuss in der 6. Kehre. Die Eintrachtler lagen dadurch mit 10:2 Punkten und einer Stocknote von 2,174 knapp vor der Mannschaft TSV Bodenmais AH 2. Die Mannschaft mit den Schützen Christian Bachl, Paul Brem, Thomas Pokorny und Markus Stadler erreichte 9:3 Punkte und eine Stocknote von 2,087. Dritter wurde die Mannschaft Firma Weikl mit den Schützen Christian Weikl, Günther Zaglauer, Norbert Ernst und Josef Mader mit 8:4 Punkten und einer Stocknote von 1,5. Mit 7:5 Punkten erreichte die Mannschaft TSV Bodenmais AH 1, mit den Schützen Fritz Haller, Bernd Hirtreiter, Peter Linseisen und Manfred Weikl den 4. Platz. 5. wurde Bayern Fan Club Bodenmais. Sie gingen mit den Schützen Georg Wölfl, Martin Wölfl, Lukas Hutterer und Günther Kosick an den Start und erreichten 5:7 Punkte. Den 6. Platz belegte mit 3:9 Punkte die Mannschaft EC Eintracht Bodenmais 1 mit den Schützen Timo Kagerbauer, Leni Fouquet, Helga Schaffer und Willi Weinberger. Etwas unglücklich belegte die Zürich Versicherungen den 7. Platz. Die Mannschaft mit den Schützen Anton Frisch, Max Hilgart, Albert Rechenmacher und Tommy Bocksor war ein paar Mal drauf und dran ein Spiel zu gewinnen. Letztendlich reichte es aber nicht für einen Punktgewinn. Im Anschluss gab es noch für alle Grillspezialitäten und ein reichhaltiges Salatbuffet. In der Siegerehrung wurde dann noch vom 1. Vorsitzenden der Wanderpokal an die Siegermannschaft übergeben und beendete die Meisterschaft mit einem einfachen „Stock Heil“.

VonChristian Kollmeier

Vereinsmeisterschaft Duo

Am Freitag den 17.06.22 fand unsere Duo Vereinsmeisterschaft statt. Es beteiligten sich 14 Mitglieder. 7 Schützen wurden gesetzt und die anderen 7 Schützen wurden zugelost. Erwähnenswert ist, dass unser Mitglied Günther Rothenpieler extra einen 3 Tage Kurzurlaub in Bodenmais verbrachte, um an dieser Vereinsmeisterschaft teilzunehmen. Dafür legte er eine einfache Fahrtstrecke von 520km zurück!
Vereinsmeister wurde die Mannschaft Unter mit den Schützen Stephan Bielmeier und Christian Kollmeier, vor der Mannschaft Achter mit Alois Mader und Edi Wölfl. Dritter wurde die Mannschaft Zehner mit den Schützen Reinhold Geier und Franz Kollmeier.

Ergebnisliste Vereinsmeisterschaft „Duo“ 2022

VonChristian Kollmeier

Vereinsmeisterschaft „Eis“ 2022

Am 26.05.2022 fand unsere Vereinsmeisterschaft auf „Eis“ statt. Es beteiligten sich 21 Vereinsmitglieder. Die Mannschaften wurden per Losentscheid auf 7 Mannschaften a 3 Schützen aufgeteilt. Die 7 Mannschaften spielten dann in einer Doppelrunde gegeneinander. Dabei konnte die Mannschaft Zehner mit den Schützen Josef Mader, Christian Weikl und Ludwig Brunner die Meisten Spiele gewinnen und holten sich mit 20:4 Punkten den 1. Platz. Der 2. Platz ging an die Mannschaft König mit den Schützen Reinhold Geier, Stephan Bielmeier und Christian Bachl, vor der Mannschaft Achter mit den Schützen Georg Wölfl, Helga Schaffer und Thomas Schaffer. Bei der Siegerehrung wurde noch der beste Schütze gewählt. Diesen besonderen Platz holte sich in diesem Jahr der jüngste Teilnehmer, Lukas Weikl. Er überzeugte in allen 12 Spielen als sicherer Moar. Im Anschluss wurde noch gemeinsam der Vatertag gefeiert.

Ergebnisliste

VonChristian Kollmeier

Maiandacht 2022

Am Freitag den 13.05.2022 wurde an der Gedenkstätte des EC Eintracht Bodenmais an die verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. Bei wunderbarem Wetter konnte mit der Andacht pünktlich um 18.00 Uhr begonnen werden. Nach einer kurzen Ansprache des 1. Vorsitzenden Christian Kollmeier, zelebrierte Diakon Sepp Schlecht die Andacht vor ca. 45 Erwachsenen und 7 Kindern. Die Maiandacht wurde von Anton Kronschnabel, Reinhard Andres, Gernot Andres, Vroni Leutner und Florian musikalisch begleitet. Im Anschluss gab es für die Besucher noch frische Getränke und kulinarische Verköstigung vom Grill.

VonChristian Kollmeier

Dorfhelden Tour Bodenmais

Am Freitag den 13. Mai fand in Bodenmais die Dorfhelden Tour statt. Die Bodenmaiser mussten innerhalb von 5 Stunden den Marktplatz in ein Woodstock-Festival verwandeln. Darunter mussten auch 500 Hippies sein. Und wie könnte es anders sein. Bodenmais konnte natürlich alle Aufgaben lösen und holte damit die 3000 Euro Prämie.

VonChristian Kollmeier

Jahreshauptversammlung 2022

„Mit einem blauen Auge davongekommen“, so hat Schatzmeister Stephan Bielmeier die finanzielle Situation des EC Eintracht Bodenmais im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim am Silberberg beschrieben. Immer wieder hatte die Corona-Pandemie in den Ausführungen der Vorstandsmitglieder einen bitteren Nachhall. Trotzdem konnte Vorsitzender Christian Kollmeier von vielen Aktivitäten berichten. „Wir können uns nicht beschweren und haben heuer noch viel vor“.

Diesen Standpunkt verband Schatzmeister Stephan Bielmeier aber mit dem Aufruf zur Sparsamkeit. „Ihr habt gehört, wie viel Arbeit das alles ist“, wandte sich 2. Vorsitzender Willi Weinberger an die Versammlung und dankte damit Vorsitzenden und allen, die sich im Verein engagieren.

 

Mehrere Arbeitseinsätze, die Vor- und Rückrunde der Kreisoberliga, die Ausflüge nach Mirskofen und zum Staatsligaspiel nach Straßwalchen sowie nach Kupferzell und Inselmühle, jeweils zum 50-jährigen Gründungsturnier, hatte Christian Kollmeier in seinem Rechenschaftsbericht aufgelistet. Zu Beginn der Jahresversammlung galt neben den Eintrachtlern besonders Bürgermeister Joachim Haller sowie den Ehrenmitgliedern Georg Wölfl und Georg Göstl sein Willkommensgruß.

Eingegangen war der Vorsitzende auf die Ausstattung der Stockhalle mit einem neuen Kühlschrank und der von Stephan Bielmeier initiierten Bandenwerbung, die mit 18 teilnehmenden Firmen alle Erwartungen übertraf und Geld in die Vereinskasse spült.18 große und acht kleine Essenspakete wurden bei der „Online-Christbaum-Versteigerung“ erworben. Durch Absage der Kreisklasse stieg die Mannschaft in die Kreisliga beziehungsweise in die Bezirksliga Nord auf.

Sommertraining gut besucht

Dass der Verein noch eine erhebliche Darlehensschuld zu tilgen hat, verkündete Schatzmeister Stephan Bielmeier und informierte über die dennoch soliden Finanzen. Robert Schüsser nahm mit Rudi Geier die Kassenprüfung vor und bestätigte eine mustergültige Führung. Aktuell gehören 158 Mitglieder dem Verein an.

 

Für den verhinderten Sportwart Matthias Kollmer trug der Vorsitzende den Bericht vor und informierte über den sehr guten Besuch des Sommertrainings sowie über die Entscheidung, eine Trainingsbahn in der Eishalle anzumieten. Wegen der Corona-Regelung wurde die Bahn im September 2021 wieder storniert. „Im Oktober erhielten wir beim Trainingsspiel in Gotteszell das Angebot, ob wir nicht mit den Gotteszellern im Winter auf der Eisbahn trainieren wollen“, betonte Christian Kollmeier und fügte an: „Man entschloss sich spontan dafür.“ Die Bahnmiete von 500 Euro wurde auf die beiden Vereine aufgeteilt.

Wegen der 2G-Plus-Regelung und Spielermangel konnte bis 17. Februar 2022 nicht trainiert werden. Die Trainingsbeteiligung auf Eis war nicht gut. Nach einer fast sechsmonatigen pandemiebedingten Zwangspause konnte im Mai 2021 mit dem Spielbetrieb auf den Vereinsbahnen wieder begonnen werden. Bei schönem Wetter entschloss man sich kurzfristig, gleich eine Vereinsmeisterschaft durchzuführen. 20 Mitglieder beteiligten sich daran. Den ersten Platz holte sich die Mannschaft „Unter“ mit Christian Kollmeier, Matthias Kollmer, Thomas Schaffer und „Altmeister“ Fritz Bielmeier sen.

20 Mitglieder beteiligten sich Im Juni 2021 bei der Vereinsmeisterschaft „Asphalt“. Den 1. Platz holte sich die Mannschaft „Ober“ mit Christian Kollmeier, Matthias Kollmeier, Helga Schaffer und Johann Weikl. Vereinsmeister wurde die Mannschaft „Zehner“ mit Reinhold Geier und Christian Bachl vor dem „Achter“ mit Alois Mader und Heinz Kufner.

Das „Giggerl“-Turnier wurde mit 22 Mannschaften durchgeführt. In der Vormittagsgruppe A konnten sich die „Osser-Buam“ aus Lam (Thomas Begerl, Alex Kroner, Sigi Kroner und Georg Hatzinger) den Gruppensieg erspielen. In der Vormittagsgruppe B siegte die Mannschaft aus Zuckenried (Bernd Bergbauer, Josef Erl, Alois Schnelldorfer und Rudi Plötz). In der Nachmittagsgruppe A siegte die Mannschaft Zurich Langdorf (Michael Strohmeier, Walter Weber, Erich Gigl und Alois Mader). In der Nachmittagsgruppe B siegte die Mannschaft aus Brandten (Gottfried Kagerbauer, Max Kufner, Andreas Bredl und Franz Günzel). Schließlich siegt die Mannschaft Zurich Langdorf, gefolgt von Brandten und Straßwalchen. Neun Mannschaften nahmen am Duo-Turnier teil. Sieger wurden die „Osser-Buam“ aus Lam mit Johannes Menacher und Alex Kroner.

Die meisten Einsätze im abgelaufenen Vereinsjahr des EC Eintracht Bodenmais hatte Thomas Schaffer (9), gefolgt von Christian Kollmeier (8), Willi Weinberger und Stephan Bielmeier (jeweils 6) und Rainer Wölfl (5). Vorsitzender Christian Kollmeier blickte noch auf einige anstehenden Termine wie etwa Maindacht (14. Mai), Vereinsmeisterschaft Eis (26. Mai) und Duo-Turnier (17. Juni). Im November ist der Vereinsausflug nach Straßwalchen vorgesehen. Außerdem ist geplant, einmal wöchentlich ein Training für Jugendspieler anzubieten.

Ehrungen

50 Jahre Mitgliedschaft: Fritz Bielmeier sen. und Herbert Trellinger-Trauner; 30 Jahre: Christian Bielmeier, Fritz Bielmeier jun. und Klaus Schreiner; 20 Jahre Mitgliedschaft: Tobias Bergmann, Leonhard Jansen, Mary Jansen, Walter Stern und Andreas Kellermeier, zehn Jahre: Christian Bachl und Peter Onderka. − Zeitungsbericht von Wolfgang Mühlbauer

VonChristian Kollmeier

Aufstieg in die Bezirksliga Nord

Unsere 1. Mannschaft ist nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Nach einer total verkorksten Rückrunde hat es doch noch zum Aufstieg gereicht. Nach 6 Jahren in den Kreismeisterschaften spielen wir nächstes Jahr wieder einmal in der Bezirksliga Nord.

VonChristian Kollmeier

Kreisoberliga Rückrunde

Am 12.03.22 wurde in der Eishalle Regen die Rückrunde der Kreisoberliga abgehalten. Unsere Mannschaft ging mit den Schützen Thomas Schaffer, Christian Kollmeier, Reinhold Geier und Stephan Bielmeier an den Start. Nach der Vorrunde lag die Mannschaft mit nur einem verlorenen Spiel hoffnungsvoll auf Platz 1. Leider konnte die gute Form der Vorrunde nicht nochmals abgerufen werden. Man konnte in der Rückrunde nur noch 3 Spiele gewinnen und eine Begegnung unentschieden spielen. Dadurch rutschte man sogar noch aus den Aufstiegsplätzen und belegte schlussendlich den enttäuschenden 6. Platz.

Endergebnisliste Kreisoberliga

VonChristian Kollmeier

Giggerl Turnier 2022

Ausschreibung

Meldeliste Gruppe A

1 Zuckenried
2 Oberried
3 ESV Schlatzendorf
4 Klessing
5 Mirskofen
6 SC Drachselsried
7 Lohberg
8 Inselmühle
9 Teisnach
10 EC Furth
11 EC Linden

Meldeliste Gruppe B

1 EC Schlatzendorf
2 Lam
3 Bad Kötzting
4 Brandten
5 Mirskofen
6 Arnbruck
7 Eintracht Gotteszell
8 Klessing
9 Tiefgraben
10 Blossersberg Riedbachtal
11

Details

Datum Zeit League
16. Juli 2022 0′ Eigene Turniere

Austragungsort

EC Eintracht Bodenmais
// position we will use later var lat = 49.062265032379216; var lon = 13.114929199218752; // initialize map map = L.map(’sp_openstreetmaps_container‘, { zoomControl:false }).setView([lat, lon], 15); // set map tiles source L.tileLayer(‚https://tile.openstreetmap.org/{z}/{x}/{y}.png‘, { attribution: ‚Map data © OpenStreetMap contributors‘, maxZoom: 18, }).addTo(map); // add marker to the map marker = L.marker([lat, lon]).addTo(map); map.dragging.disable(); map.touchZoom.disable(); map.doubleClickZoom.disable(); map.scrollWheelZoom.disable();
Silberberg 7b, Landkreis Regen, Bayern, 94249, Germany
VonChristian Kollmeier

05.03.22 Kreisoberliga Vorrunde

Am 05.03.2022 nahmen wir an der Vorrunde der Kreisoberliga Kreis 100 teil. Für die neu formierte Mannschaft mit den Schützen Thomas Schaffer, Christian Kollmeier, Josef Mader und Reinhold Geier lief es von Anfang an sehr gut. Man konnte von 12 Spielen 11 gewinnen und belegte dadurch im Zwischenergebnis den Platz 1.
Nächsten Samstag, am 12.03.22 ab 13.00Uhr findet die Rückrunde statt.

Zwischenergebnisliste nach dem 12. Spiel