Jahresarchiv 2019

VonChristian Kollmeier

Pokalturnier EC Schlatzendorf

Am 08.06.2019 beteiligte sich eine Moarschaft beim Pokalturnier des EC Schlatzendorf in der Schnitzmühle. Es waren 9 Mannschaften am Start. Die neu zusammengestellte Moarschaft mit den Schützen Tobias Bergmann, Heinz Kufner, Christian Kollmeier und Rainer Wölfl holte sich den 4. Platz.

Ergebnisliste

VonChristian Kollmeier

Duo Vereinsmeisterschaft

Am 07.06.2019 fand unsere Duo Vereinsmeisterschaft statt. Es beteiligten sich 18 Schützen. Die 9 Moarschaften wurden mit jeweils einem Schützen gesetzt und der Partner wurde zugelost. Bei sehr heißen Temperaturen wurde auf 4 Bahnen geschossen. Der Sieg blieb bis zu Letzt offen, eher Rainer Wölfl sich und seinem Partner Franz Kollmeier mit dem letzten Schuss den Titel zuschoss. Damit war die Moarschaft Sechser mit 13:3 Punkte 1 Punkt vor der Moarschaft Unter mit den Schützen Georg Wölfl und Willi Weinberger, die 12:4 Punkte erreichte. Auf dem 3 Platz folgte die Moarschaft Ober mit den Schützen Erich Geier und Robert Schüsser.

Ergebnisliste

VonChristian Kollmeier

Vereinsmeisterschaft Eis 2019

Am Vatertag fand ganz traditionell die Vereinsmeisterschaft auf „Eis“ auf den eigenen Stockbahnen der EC Eintracht Bodenmais statt. Der 1. Vorsitzende Christian Kollmeier konnte gegen 9.00Uhr 24 Schützen und zahlreiche Zuschauer begrüßen. Die 6 zusammengelosten Moarschaften kämpften in einer Doppelrunde mit insgesamt 10 Spielen um den Vereinstitel. Da in diesem Jahr fast noch kein Training auf den Außenbahnen möglich war, mussten sich die Teilnehmer die ersten Spiele erst einmal an die unterschiedlichen Bedingungen zur Halle gewöhnen. Bei bestem Eisstockwetter gab es häufig einen offenen Schlagabtausch. Bis zur Halbzeitpause blieb für jede Mannschaft alles offen. Nach einer kurzen Pause mit Bratwurst und Grillfleisch war es bis 2 Spiele vor Schluss sehr Spannend, denn es konnten sich noch 3 Moarschaften den Titel holen. Letztendlich konnte sich die Moarschaft Neuner mit dem überragenden Schützen Tobias Bergmann den Titel einheimsen. Er und seine Kameraden Erwin Gmeinwieser, Christian Kollmeier und Franz Kollmeier kamen auf 13:7 Punkte mit einer Note von 1,358. Den zweiten Platz belegte die Moarschaft Unter mit den Schützen Kellermeier Franz, Bachl Christian, Göstl Georg und Geier Erich mit 12:8 Punkte und einer Note von 1,363 vor der Moarschaft König mit den Schützen Weinberger Willi, Breinbauer Hans, Wölfl Eduard und Wölfl Peter mit 10:10 Punkte und einer Note von 0,965. Nach der Siegerehrung wurde auch noch die Einzelwertung bekannt gegeben. Den Titel „Bester Schütze“ belegte in diesem Jahr der zugleich jüngste Teilnehmer Tobias Bergmann. Der „Schlechteste Schütze“ war in diesem Jahr Michael Hirtreiter. Als ältester Teilnehmer wurde die Bodenmaiser Fußballlegende Fritz Bielmeier sen. geehrt. Die drei Einzelwertungen bekamen vom 1. Vorsitzenden schöne Wurstpreise überreicht.
Während der Spiele wurden die Schützen vom Grillmeister Walter Stern bestens mit „Bodenmaiser Scharfe“ vom Grill versorgt. Im Anschluss ließ man den Vatertag noch gemütlich ausklingen.

Ergebnisliste

VonChristian Kollmeier

Maiandacht 24.05.2019

Am Freitag den 24.05.2019 wurde an der Gedenkstätte des EC Eintracht Bodenmais an die verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. Bei wunderbarem Wetter konnte mit der Andacht pünktlich um 18.00 Uhr begonnen werden. Nach einer kurzen Ansprache des 1. Vorsitzenden Christian Kollmeier, zelebrierte Diakon Sepp Schlecht die Andacht vor ca. 45 Erwachsenen und 5 Kindern. Die Maiandacht wurde von Martin Weikl, Sepp Weikl, Christian und Harald Bielmeier musikalisch begleitet. Im Anschluss gab es für die Besucher noch frische Getränke und kulinarische Verköstigung vom Grill.

VonAdmin

Schöne Erinnerungen…….

VonChristian Kollmeier

EC Stüberl

Schön langsam wird's fertig unser Stüberl. Vielen Dank allen Spender und Helfer.

VonAdmin

Freies Turnier Drachselsried

Am 11.05.2019 nahm eine Mannschaft von uns am freien Turnier in Drachselsried teil. Die Schützen Rainer Wölfl, Christian Bachl, Willi Weinberger und Alois Holzer belegten dabei mit 4:12 Punkte den 4. Platz.

Ergebnisliste

VonChristian Kollmeier

Zeitungsbericht zur Generalversammlung

Christian Kollmeier ist neuer Chef des EC Eintracht

Jahreshauptversammlung mit Vorstandsberichten und Wahlen

Georg Wölfl (Mitte) ist nun Ehrenmitglied des EC Eintracht Bodenmais. Der bisherige Vorsitzende Rainer Wölfl (rechts) und sein Nachfolger Christian Kollmeier (links) zeichneten ihn aus. −Foto: Mühlbauer

Bodenmais. Mit Christian Kollmeier hat der EC Eintracht Bodenmais einen neuen Vorsitzenden. Rainer Wölfl, der seit 2010 die Geschicke des Vereins gelenkt hatte, schloss eine weitere Kandidatur aus. "Alles Negative abhaken und vergessen", beschwor der neue Vorsitzende nach seiner Wahl die Versammelten im Vereinsheim. Schriftführer Georg Wölfl wurde in Würdigung seiner Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Franz Kellermeier, Hartwig Felgenhauer und Georg Koller, 40 Jahre gehört Georg Wölfl dazu. Karl Achatz und Reinhold Gstöttner traten vor 30 Jahren dem Verein bei. Zehn Jahre sind Michael Hirtreiter, Christian Kollmeier, Reinhard Geier und Christine Ismair beim EC.

Den Geschäftsbericht des Vorstands trug Schriftführer Georg Wölfl vor. Höhepunkt des Vereinsjahres war die Einweihung der neuen Stockhalle. "Überragend wird zur Zeit das Mittwochs- und Freitagstraining besucht", stellte Schriftführer Wölfl fest. Mittwochs nutzte auch der WSV Oberried die neue Halle zum Training. Geprägt war das Vereinsleben auch von Arbeitseinsätzen rund um die Vereinsanlage.

Der Schriftführer hatte außerdem die Vereinsmeisterschaft auf Eis, die Trio-Meisterschaft, die Ortsmeisterschaft und das AH-Turnier, den Vereinsausflug nach Straßwalchen in Österreich, die Weihnachtsfeier, das Preisgrasoberln, Gästeschießen, Preis-Wattn, die Kreisliga, das Preisschafkopfen und den Nachmittag im Vereinsheim aufgeführt, zu dem der EC den Offenen Seniorenkreis einlud.

Die Mitgliederstatistik ist positiv: Von den 162 EC Eintrachtlern – 146 Männer und 16 Damen – sind zur Zeit 16 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Laut Schatzmeister Ludwig Brunner konnten die Verbindlichkeiten reduziert werden. Alois Holzer und Robert Schüsser bestätigten als Kassenprüfer eine vorbildliche Kassenführung. Sportwart Thomas Stadler berichtete über neun Turniere mit zwölf Schützen. Davon hatten Rainer Wölfl und Willi Weinberger jeweils fünf Einsätze, Georg Wölfl, Peter Wölfl und Ludwig Brunner vier Einsätze, Thomas Stadler drei Einsätze, Erich Geier und Eduard Wölfl zwei Einsätze sowie Alois Holzer, Karl Heinz Kufner, Thomas Müller und Willi Wührer je einem Einsatz.

In der Kreisliga kamen Erich Geier, Karl Heinz Kufner, Christian Kollmeier und Rainer Wölfl auf den 3. Platz und schafften den Aufstieg in die Kreisoberliga. Beim AH-Turnier siegte die Mannschaft "Andreas Haar-Studio", bei der Ortsmeisterschaft die Mannschaft "Kronberg Rangers". Mit dem TSV Kupferzell und dem EV Straßwalchen beteiligten sich zwei Gastmannschaften an den Turnieren.

"Ihr hattet finanziellen Mut zum Hallenbau", lobte Bürgermeister Joachim Haller das Engagement des EC Eintracht. Der Rathauschef sicherte auch die Unterstützung des Marktes zu, vor allem wenn es um die Übernahme von Bürgschaften und um Kreditkonditionen gehe.

Neben dem neuen Vorsitzenden Christian Kollmeier wurde als 2. Vorsitzender Willi Weinberger gewählt, als Schriftführer Georg Wölfl, als 2. Schriftführer Eduard Wölfl, als Kassier Ludwig Brunner, als 2. Kassier Christian Bachl. Sportwart ist Thomas Stadler, im Ausschuss sitzen Peter Wölfl, Karl Heinz Kufner, Johann Weikl, Alois Holzer, Kassenprüfer sind Alois Holzer und Robert Schüsser. − Wolfgang Mühlbauer

VonChristian Kollmeier

Vereinsmeisterschaft Asphalt am 28.04.2019

Am Sonntag den 28.04.2019 fand unsere Vereinsmeisterschaft auf „Asphalt“ statt. Wegen den kalten Außentemperaturen entschloss man sich die Meisterschaft in der Vereinseigenen Stockhalle durchzuführen. Es beteiligten sich 5 Mannschaften die per Losentscheid zusammengestellt wurden. Der Sieger wurde in einer Doppelrunde ausgespielt. Die Zuschauer konnten sehr spannende Duelle verfolgen. Letztendlich setzte sich die Mannschaft Ober mit den Schützen Christian Kollmeier, Erwin Gmeinwieser, Heinz Kufner, Reinhold Gstöttner und Tobias Bergmann souverän mit 14:2 Punkten durch. Den zweiten Platz holte sich aufgrund der besseren Stockpunkte die Mannschaft König mit den Schützen Edi Wölfl, Franz Kollmeier, Willi Weinberger und Rainer Wölfl vor der Mannschaft Ass mit den Schützen Alois Mader, Josef Mader, Michael Schreiner und Franz Kellermeier. Auch der 4. und 5. Platz wurde mit der Stocknote entschieden. Den vierten Platz holte sich die Mannschaft Unter mit den Schützen Michael Hirtreiter, Alois Holzer, Georg Wölfl und Christian Bachl. Die rote Laterne übernahm die Mannschaft Zehner mit den Schützen Robert Schüsser, Michael Vogl, Jo Weikl und Peter Wölfl. Im Anschluss wurde die Siegerehrung im Vereinsheim abgehalten.

Ergebnisliste